Das war die Kekswoche 2014 #repost

Könnt ihr euch noch unsere Keksrezepte vom letzten Jahr erinnern? Sogar wir tun uns da schwer. Damit ihr ganz einfach und auf einen Blick sehen könnt, was wir alles so letztes Jahr für euch gebacken haben, gibt es heute, am ersten Dezember, noch einmal einen praktischen Überblick über alle kleine Köstlichkeiten des letzten Jahres. Wir von den Verrückten Weibchen wünschen euch schon jetzt einen wunderschönen Advent … Das war die Kekswoche 2014 #repost weiterlesen

Selbstgemachte Hafermilch

Habt ihr schon mal Hafermilch selbst gemacht? Ich nämlich noch nie, aber es wurde jetzt echt einmal Zeit. Hafermilch ist meine liebste pflanzliche Milch – erstens ist schonmal kein Soja drinnen, das ist gut, da vermeidet man viel Gentechnik, und zweitens schmeckt sie nicht sehr aufdringlich und kann somit eigentlich genauso verwendet werden wie Kuhmilch. Mandelmilch zum Beispiel find ich immer ein bisschen zu süß … Selbstgemachte Hafermilch weiterlesen

Schokokuchen mit Kirschen

Manchmal muss man einfach ein bisschen über die Stränge schlagen. Vor allem bei Süßem. Ich bin ja so ein bisschen die Dessert-Liebhaberin in dieser Runde – oder anders gesagt: ohne Dessert geht bei mir gar nichts. Deshalb gibt es heute von mir einen fluffigen Schokoladenkuchen mit Kirschen. Dieser Kuchen ist der perfekte Kuchen für dieses kalte, graue Wochenende. Was habt ihr euch denn dieses Wochenende vorgenommen? Stehen bei … Schokokuchen mit Kirschen weiterlesen

Herzhafte Gemüsesuppe (Und: Wir sind VIBs!)

Juhu, juhu, wir sind VIBs! Very Important Bloggers! Und das finden wir super! Genau heißt das, dass wir jetzt öfters auch am Blog von Spiceworld zu finden sein werden – wenn wir Lust haben, ein Rezept zum Monatsthema zu kreieren, dann kommt das ab sofort nicht nur mehr auf unseren eigenen kleinen Blog hier, sondern eben auf auf den SPICEblog. Und Lust haben wir auf jeden Fall – … Herzhafte Gemüsesuppe (Und: Wir sind VIBs!) weiterlesen

Klassisches Rotkraut mit Äpfeln

Normalerweise machen wir auf dem Blog kulinarische Weltreisen. Heute wage ich mich jedoch an eine ganz klassische Beilage aus der österreichischen Küche: bei mir gibt’s Rotkraut. Eigentlich ist das ganze ja eine einfache Gschicht‘: Rotkraut waschen, schneiden, gemeinsam mit Zwiebeln in einen Topf, ablöschen, Äpfel dazu und vor sich hin köcheln lassen – und das praktische daran: man kann ganz einfach mehrere Portionen machen und so … Klassisches Rotkraut mit Äpfeln weiterlesen

Dattel-Apfelkuchen (vegan)

Seit ich letztens Dattelpüree zubereitet hab, für eine Rezept-Idee für Müsliriegel (kommt noch!), geht mir die Idee nicht mehr aus dem Kopf, das Fruchtmousse in einen Kuchen zu mischen. Datteln sind nämlich ziemlich süß, und so spart man sich den Zucker. Heute ist zum Glück der perfekte Tag für einen Kuchen – denn was gibt es eigentlich für eine bessere Gelegenheit, einen Kuchen zu backen, als … Dattel-Apfelkuchen (vegan) weiterlesen