Grüne Käsesuppe

Winterzeit ist Suppenzeit! Eh logisch. Wie viele verschiedene Suppen wir hier schon am Blog hatten, brauche ich wahrscheinlich gar nicht extra nachzuschauen und aufzuzählen, denn ganz ehrlich mal, ja es waren viele: warme, kalte, freshe, sommerliche, winterliche, gesunde, deftige, leichte und wem noch ein paar Adjektive einfallen, der kann sich gerne melden, dann schreib ich die auch noch dazu, weil da gibt es viele, denn … Grüne Käsesuppe weiterlesen

Kürbis-Shakshuka

Die letzten zwei Wochen war es ein bisschen ruhig um den Blog am Montag. Also, mit ruhig ist hier eigentlich Funkstille gemeint – ich hab mal ein bisschen ausgesetzt. Das liegt daran, dass ich gerade umgezogen bin, und zwar nach Kirgistan! Nach der Wohnungssuche gehört da auch ein bisschen Eingewöhnungszeit dazu, und bis man mal herausgefunden hat, wo eigentlich der beste Supermarkt (oder, in diesem Fall, Bazaar) ist, … Kürbis-Shakshuka weiterlesen

Tabouleh

Endlich: der Sommer ist zurück. Deshalb zeige ich euch heute eines meiner lieblings Sommerrezepte. Passt gut als Lunch to go oder als besondere Beilage beim Grillen: mein Tabouleh-Salat. Ich kann mich gar nicht mehr daran erinnern, wann dieses Rezept in meine imaginäre Datenbank gekommen ist, aber ich liebe diesen leichten Salat4 . Noch dazu ist er sehr einfach und schnell zu machen. Am besten ihr … Tabouleh weiterlesen

Überbackene Frühstücks-Muffins

Früüüüüühstüüüüüüück! Wir frühstücken ja gut und gerne, und obwohl ich mit meiner Schwester letztens ziemliche Schwierigkeiten hatte, mich an das Sprichwort zu erinnern (Frühstücken wie ein Kaiser? Wie ein König?), stimme ich zu: Frühstück kann gerne groß und deftig sein und ist auf jeden Fall die größte und wichtigste Mahlzeit des Tages. Eigentlich ist das eh nicht so schlimm, das mit dem Sprichwort und dem … Überbackene Frühstücks-Muffins weiterlesen

Rocoto Relleno – gefüllte peruanische PaprikaPap

Irgendwie wollte in den letzten Tagen bei mir keine Sommerstimmung aufkommen. Beziehungsweise nur ‚österreichische‘ Sommerstimmung: statt Bikini und Eiscreme gab’s eher Regenschirm und Suppe. Mittlerweile sind die Temperaturen ja schon wieder nach oben geklettert und die Sonne lässt sich länger blicken – also höchste Zeit für ein neues buntes sommerliches Rezept: Rocoto Relleno. Es handelt sich dabei um ein peruanisches Gericht, stammt aber ursprünglich aus … Rocoto Relleno – gefüllte peruanische PaprikaPap weiterlesen

Spargel mit Kräuterpanade und Raita

Wenn das Wochenende anbricht, da kann es schon mal passieren, dass man den Kühlschrank aufmacht und nicht wirklich viel drinnen ist. Tja, zum  Glück ist Spargelzeit und da kauf ich eigentlich immer gleich einen Bund, wenn ich irgendwo Spargel seh und der vielleicht auch noch im Angebot ist. Es ist also Samstag Mittag, ich mach den Kühlschrank auf und es ist nicht wirklich was drinnen … Spargel mit Kräuterpanade und Raita weiterlesen